Wichtige Information zum steuerfreien Sachbezug

Neue gesetzliche Regelung tritt ab dem 01.01.2020 in Kraft

Im Rahmen des Jahressteuergesetzes hat der Gesetzgeber im November wesentliche Änderungen im Umgang mit dem steuerfreien Sachbezug beschlossen.

 

Wichtig zu Wissen für Unternehmer.

 

Bitte prüfen Sie zeitnah alle wichtigen Haftungsrisiken Ihrer angeraumten und zugelassen Sachbezüge im Unternehmen.

 

Bei Verstößen geraten Sie als Unternehmer in Haftung.

 

Nach Verstößen, kann es zu unnötigen Kosten kommen, die Ihre Unternehmensliquidität gefährden kann.

 

Was in schlimmen fällen passieren kann:

 

- Sie geraten als Unternehmer in Haftung

- Sie müssen Geld zur Verfügung stellen

- es können Aufträge/Projekte platzen

- es kann zu Liquiditätsengpässen kommen

- Wirtschaftsprüfung / Steuerprüfung

- Mitarbeiterfluktuation

 

Gerne unterstütze ich Sie bei sämtlichen Fragen.

 

Herzlich Ihr Christian Leopold

Kommentar schreiben

Kommentare: 0